Reminder: Europa war schon immer eine Unterstützungsgemeinschaft

Veröffentlicht am 4 KommentareVeröffentlicht in Aktuelle Nachrichten, Kapitalismuskritik

Angela Merkel möchte nicht für die disziplinlosen Südländer haften, „solange sie lebt“ (so jedenfalls noch vor dem EU-Gipfel). Damit hat sie im Blätterwald einen Aufschrei ausgelöst, dürfte den meisten Deutschen aber letztlich aus der Seele sprechen. Ich frage mich: warum fällt den Deutschen erst 2012 auf, dass die EU in erster Linie ein Umverteilungsmechanismus ist […]

Links am Dienstag

Veröffentlicht am 7 KommentareVeröffentlicht in Aktuelle Nachrichten, Kapitalismuskritik, Link des Tages, Uncategorized

George Soros erklärt in einer brillanten Rede hier (alternativ hier), warum Deutschland der größte Nutznießer des gemeinsamen Währungsraums war und sich jetzt nicht aus der Affaire stehlen darf. Eurobonds now! Wobei „Deutschland“ natürlich nur aus der Vogelperspektive Nutznießer ist. Wer in der Altersarmut steckt oder das Wochenende durcharbeiten muss, wird sich nicht zu den Profiteuren […]

Facebook Fatigue

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Aktuelle Nachrichten

„Facebook Fatigue“ bezog sich ja ursprünglich auf die Langeweile und teilweisen Rückzug der Early Adopter von Facebook. Ich finde, wir sollten den Begriff Facebook Fatigue um eine weitere Dimension bereichern: den Überdruss in Bezug auf IPO-Meldungen und Kursverlaufsanalysen. Während die Euro-Zone brennt und in Griechenland der Bank Run Gestalt annimmt, überschwemmen die Wirtschaftsredaktionen Leser mit […]

Occupy Sloterdijk oder: warum die 99% von den Reichen mehr brauchen als Almosen

Veröffentlicht am 3 KommentareVeröffentlicht in Aktuelle Nachrichten, Das Leben an und für sich

Allen Blog-Lesern auf diesem Wege zunächst mal ein frohes und erfolgreiches Jahr 2012! Das Blogging musste in letzter Zeit leider etwas zurücktreten, was an den Feiertagen, den diversen Familienbesuchen und nicht zuletzt an den Buchgeschenken zu Weihnachten liegt, die mich den Januar über weiter in den Bann ziehen. Besonders Marc Greifs Essaysammlung „Bluescreen“ hat es […]

The chain remains – die Schulden haben wir an der Backe

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Aktuelle Nachrichten

Mein Gott, wie mich die FAZ ärgert. Es vergeht kein Tag, an dem nicht kübelweise Häme über Griechenland und Co ausgeschüttet wird, und an dem euphorisch jede noch so dämliche Schuldenbremse bejubelt wird („Zapateros größtes Abschiedsgeschenk für Spanien“ laut Faz am Sonntag ist z.B. eine solche Schuldenbremse.) Man merkt: die FAZ will, dass Deutschland rausgeht […]

Der beherzte Biß in die fütternde Hand

Veröffentlicht am 3 KommentareVeröffentlicht in Aktuelle Nachrichten, Link des Tages

So richtig schockiert es einen ja nicht: bestimmte Wirtschaftszweige verdanken einen großen Teil ihrer Gewinne der Tatsache, dass die Gesellschaft nicht so genau auf Produktionsbedingungen und -Risiken schaut oder stillschweigend gewillt ist, die externen Kosten des unternehmerischen Wirtschaftens irgendwie aufzufangen. Nach dem Motto: Gewinne sind privat, Kosten sind sozial. Im Zuge des Fukushima-Debakels gewinnt die […]

Die alltägliche Verstrahlung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelle Nachrichten, Link des Tages

Im Gelben Forum wurde dieser Arte-Beitrag bereits empfohlen. Der Film ist ein echter Augenöffner, daher auch von mir „Daumen hoch“. Das Schöne an dem Film, der einen Blick hinter die Kulissen des französischen Atomstroms wirft: hier reden keine Risikomathematiker oder Technikexperten. Nein, die Reporter heften sich einfach nach guter alter Feldforschersitte den Beschäftigten in französischen […]