Warum die Veränderung der Lesegewohnheiten nicht nur Romanciers und Lyriker trifft, sondern auch Marktforscher

Meine bessere Hälfte und ich waren neulich auf der Buchmesse. Mirjana und Klaus Wittmann, Verwandte meiner Frau, bekamen für ihr übersetzerisches Lebenswerk (Übersetzungen von Texten aus der sogenannten „Jugosphäre“, v.a. des Serben David Albahari) den Paul-Celan-Preis des Deutschen… Read More